Motorsport

Valtteri Bottas: Ehe-Aus wegen Rennkarriere

Vor dem Saisonende der Formel 1 in Abu Dhabi vermeldete Mercedes-Pilot Valtteri Bottas seine Scheidung. Ferrari-Star Sebastian Vettel ist zum dritten Mal Vater geworden.

Finish auf finnisch: Valtteri Bottas und Gattin Emilia trennten sich. SN/gepa
Finish auf finnisch: Valtteri Bottas und Gattin Emilia trennten sich.

Die Formel-1-WM 2019 ist bereits seit dem Grand Prix von Brasilien zugunsten von Mercedes-Pilot Lewis Hamilton entschieden. Nicht nur deshalb dominieren vor dem Finalrennen am kommenden Wochenende in Abu Dhabi Meldungen aus dem Privatleben der Rennfahrer die Schlagzeilen.

Hamiltons finnischer Teamkollege Valtteri Bottas hat bekannt gegeben, dass er sich von seiner Frau Emilia getrennt hat. "Ich muss euch leider mitteilen, dass die Ehe zwischen Emilia und mir zu Ende gegangen ist", gab der Mercedes-Pilot am Donnerstag in Abu Dhabi bekannt. Grund für die Trennung des WM-Zweiten von der 27 Jahre alten ehemaligen Olympia-Schwimmerin seien die Herausforderungen, die seine Karriere mit sich brächten.

Bottas und seine langjährige Partnerin hätten sich einvernehmlich und in Freundschaft getrennt. "Ich werde ewig dankbar sein für die Opfer, die sie für mich bringen musste", erklärte der 30-Jährige. Mit Emilia war er seit 2010 zusammen. 2016 heiratete das Paar.

Eine sportliche Herausforderung wartet auf den Kronprinzen im Mercedes-Team beim Saisonfinale. Er wird das Rennen von ganz hinten in Angriff nehmen müssen, da an seinem Motor regelwidrig neue Ersatzteile eingesetzt werden.

"Wir verbringen eine verrückte Menge an Zeit auf Reisen", merkte Bottas' Teamkollege Lewis Hamilton zu der Trennung an. "Das macht es schwer, gute Beziehungen aufrechtzuerhalten."

Erfreulicheres gab es bei Sebastian Vettel zu vermelden. Der 32-jährige deutsche Ex-Weltmeister ist kurz vor dem Saisonfinale zum dritten Mal Vater geworden. Für den Ferrari-Star und seine Frau Hanna ist es nach zwei Töchtern der erste Sohn. Dies bestätigte eine Sprecherin des viermaligen Weltmeisters am Donnerstag. Vettel, dessen Saison von peinlichen Fehlern und Ausfällen geprägt war, hält sein Privatleben weitgehend aus der Öffentlichkeit. Wegen der Geburt reist er erst am Freitag von seinem Schweizer Wohnort aus in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Quelle: SN, Dpa

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 21.10.2020 um 06:37 auf https://www.sn.at/sport/motorsport/valtteri-bottas-ehe-aus-wegen-rennkarriere-79903636

Kommentare

Schlagzeilen