Tokio 2020 Zum Olympia-Schwerpunkt ...
Sport

Karsten Warholm und die (fast) unerreichbaren Rekorde

Unerreichbar schien für lange Zeit der Weltrekord über 400 m Hürden von Kevin Young, der sie 1992 in 46,78 Sekunden lief. Karsten Warholm hat die Marke nun in kurzer Zeit um 0,86 Sekunden verbessert. Einige andere überragende oder schon seit Jahrzehnten gültige Bestleistungen:

Usain Bolt SN/gepa
Usain Bolt

Usain Bolt legte bei der WM in Berlin 2009 in 9,58 Sekunden einen Lauf für die Ewigkeit hin, elf Hundertstel unter seinem eigenen Weltrekord. Vier Tage später stellte er auch über 200 Meter in 19,19 Sekunden die nächste Fabelzeit auf.

Javier Sotomayor (Kuba) hält seit 1993 den Hochsprung-Weltrekord mit 2,45 Metern. Er benötigte in dem Wettkampf nur vier Sprünge, die Anfangshöhe waren 2,32 Meter.

Javier Sotomayor SN/gepa
Javier Sotomayor

Im Weitsprung galten die 8,90 Meter von Bob ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2021 um 08:11 auf https://www.sn.at/sport/olympia-2020/karsten-warholm-und-die-fast-unerreichbaren-rekorde-107515036