Tokio 2020 Zum Olympia-Schwerpunkt ...
Sport

Herzlicher Empfang für Marathon-Held Peter Herzog

Am Sonntag kämpfte Peter Herzog noch beim Olympia-Marathon in Sapporo, am Dienstagabend kehrten er und sein Trainer Johannes Langer nach Salzburg zurück. Am Flughafen gab es einen herzlichen Empfang mit Musik.

Müde, aber glücklich stiegen Peter Herzog und Johannes Langer nach dem Trip Sapporo-Tokio-Frankfurt-Salzburg aus dem Flugzeug. An Heimfahren und Ausschlafen war aber noch nicht zu denken: Ein großes Empfangskomittee samt Musikkapelle hieß die Olympia-Heroen herzlichen willkommen. Der Salzburger Leichtathletikverband mit Präsident Ferdinand Gugenberger, Herzogs Club Union Salzburg LA mit Obmann Ernst Grössinger und Langers Club RunAustria stellten sich mit Willkommensgeschenken ein.

Herzog hatte den Marathon am Sonntag in Sapporo bei großer Hitze in 2:22 Stunden auf Platz 61 beendet. Viele Favoriten und starke Läufer sahen das Ziel bei diesen extrem Bedingungen nicht, umso höher ist die Leistung einzuschätzen. "Ich habe auch ein paar Mal gedacht: ,So etwas mach ich nie wieder'", sagte Herzog. "Aber die vielen Zuschauer an der Strecke haben uns richtig toll motiviert."

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 04.12.2021 um 02:57 auf https://www.sn.at/sport/olympia-2020/video-herzlicher-empfang-fuer-marathon-held-peter-herzog-107849440

Kommentare

Schlagzeilen