Tokio 2020 Zum Olympia-Schwerpunkt ...
Sport

Zajac/Matz haben Medal Race im Visier

Leichter Aufwärtstrend im Nacra-17, Rückstand für die 49er-Crew: Der Donnerstag verlief unterschiedlich für Österreichs Segler bei Olympia.

David Hussl und Benjamin Bildstein (49er). SN/AFP
David Hussl und Benjamin Bildstein (49er).

Benjamin Bildstein und David Hussl liegen zur Hälfte der Opening-Series (6/12) auf dem elften Gesamtrang. In den beiden 49er-Rennen am Donnerstag klassierte sich das Duo jeweils auf dem elften Platz. Aktuell haben die WM-Vierten von 2020 drei Punkte Rückstand auf einen Platz im Medal Race. An den kommenden beiden Tagen sind für die Skiff-Klasse jeweils drei Rennen vorgesehen.

Bestes österreichisches Team in der olympischen Segelregatta vor Enoshima sind nach den Wettfahrten am Donnerstag Thomas Zajac/Barbara Matz. Zwar lief es anfangs mit den Rängen 14 und 13 nicht nach Wunsch für das Duo am Nacra 17 Foiling, es ließ aber Platz fünf folgen, was in der Gesamtwertung derzeit den neunten Rang und Kurs Richtung Medal Race bedeutet. Nach zwei elften Plätzen am Donnerstag rangieren Benjamin Bildstein/David Hussl im 49er an der elften Stelle.

Zajac/Matz haben abzüglich eines Streichresultats 39 Zähler auf dem Konto. Die führenden Italiener Ruggero Tita/Caterina Banti mit nun drei Wettfahrtsiegen in sechs Rennen legen mit nur acht eine perfekte Performance hin. Die Nacras haben am Freitag einen Ruhetag.


Bildstein/Hussl setzten die 49er-Regatta bereits am Freitag fort. Nach einem Tag Pause sind dann auch wieder Tanja Frank und Lorena Abicht in der 49erFX-Klasse engagiert. Auch auf sie warten drei Rennen. In der Nacra-17-Flotte mit Thomas Zajac und Barbara Matz sind für Freitag keine Rennen vorgesehen.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 20.10.2021 um 12:42 auf https://www.sn.at/sport/olympia-2020/zajac-matz-haben-medal-race-im-visier-107262991

Kommentare

Schlagzeilen