Peking 2022 Alles zu Olympia 2022
Olympia 2022

Julian Eberhards Kampf um Olympia war vergebens

Aufgrund anhaltender körperlicher Probleme muss Biathlet Julian Eberhard die Saison frühzeitig beenden. Sein für Antholz geplantes Comeback fällt ins Wasser und damit auch Olympia in Peking.

Julian Eberhard muss w. o. geben.  SN/GEPA pictures
Julian Eberhard muss w. o. geben.

Der Saalfeldner, der beim Weltcupauftakt in Östersund schwer gestürzt war und seitdem kein Rennen mehr bestreiten konnte, laboriert nach wie vor an den gesundheitlichen Folgen dieses Sturzes. Bei Belastung plagen ihn Kopfschmerzen, die geforderten Höchstleistungen sind so unmöglich. Ursprünglich wollte Eberhard an diesem Wochenende in Antholz sein Comeback feiern.

Damit ist für den 35-Jährigen auch eine Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Peking ausgeschlossen. Für den langjährigen Leistungsträger im ÖSV-Biathlonteam steht jetzt eine rasche und vollständige Genesung im Vordergrund.

Julian Eberhard sagte: "Seit dem Sturz in Östersund habe ich hart um den Wiedereinstieg in den Weltcup gekämpft, auch um die Hoffnung auf eine Teilnahme bei den Olympischen Spielen am Leben zu erhalten. Doch ich bin leider noch immer nicht komplett beschwerdefrei und habe nach wie vor mit den Nachwirkungen dieses Sturzes zu kämpfen. Darum musste ich diese schmerzliche Entscheidung, die Saison vorzeitig zu beenden, treffen. Der Olympia-Traum ist damit für mich leider endgültig vorbei."

Speziell mit Olympia hat Eberhard noch eine Rechnung offen: 2018 in Pyeongchang verpasste er im Sprint als Vierter eine Medaille nur um 0,7 Sekunden. Im Massenstart fehlten ihm als Sechstem 20 Sekunden auf Bronze, mit der ÖSV-Staffel landete er auf Platz vier. Bei der Weltmeisterschaft 2019 in Östersund holte er mit Bronze im Massenstart seine erste Einzelmedaille bei einem Großereignis. Im vorigen Winter warf ihn ebenfalls eine Verletzung vor dem Saison-Highlight aus der Bahn. Wegen anhaltender Rückenprobleme reiste er bei der WM in Pokljuka vorzeitig ab.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 18.05.2022 um 09:57 auf https://www.sn.at/sport/olympia-2022/julian-eberhards-kampf-um-olympia-war-vergebens-115781911

Kommentare

Schlagzeilen