Corona-Chaos in der Regionalliga

Corona-Chaos in der Regionalliga

Nach Bischofshofen hat nun auch der SAK einen Coronafall. Eine reguläre Entscheidung in der Regionalliga rückt damit in weite Ferne.

SPORT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Sport-Newsletter der 'Salzburger Nachrichten'.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Fußball-Unterhaus: Mehr Regeln, aber kein Abbruch

Fußball-Unterhaus: Mehr Regeln, aber kein Abbruch

Mit Spannung und einem mulmigen Gefühl erwarteten die Salzburger Unterhaus-Clubs am Montag die Pressekonferenz der Bundesregierung. Bereits wenige Minuten nach Beginn dieser kam die Erleichterung: Der …

Ein Lichtblick in der Krise

Bereits am Freitag befürchteten die meisten Vereine, dass die Regierung am Montag das Fußballspielen wegen der …

Autorenbild
Schriebl sticht in Horn Startrainer aus

Schriebl sticht in Horn Startrainer aus

Die 0:7-Niederlage am Samstag in der zweiten ÖFB-Cuprunde war für Seekirchen-Trainer Alexander Schriebl schnell abgehakt: "Wir haben nach den beiden Gegentoren leider den Mut verloren. Wir konnten danach …

Austria-Sieg trotz schlechten Trainings

Austria-Sieg trotz schlechten Trainings

Mit strengen Coronaregeln ging am Samstag das Regionalliga-Duell zwischen Anif und Austria Salzburg über die Bühne. Die rund 300 Zuschauer wurden beim Einlass sogar in einem Zelt mit einem natürlichen Mittel …

Juniors legen mit Kantersieg vor

Juniors legen mit Kantersieg vor

Bislang haben die Red Bull Juniors in den Return-2-Play-Duellen der Alps Hockey League stets das Nachsehen gehabt. So gewannen die Jungbullen zwar gegen den HC Pustertal und gegen Sterzing ihre Heimpartien, …

PSV-Damen zwangen den Serienmeister in die Knie

PSV-Damen zwangen den Serienmeister in die Knie

Nerven aus Stahl haben die Volleyballdamen der PSVBG am Samstag im Duell mit Serienmeister Sokol/Post Wien gezeigt. In einem wahren Volleyballkrimi setzten sich die Salzburgerinnen im Entscheidungssatz mit 26:…

Maria Höllwart kürt sich erneut zur Staatsmeisterin

Maria Höllwart kürt sich erneut zur Staatsmeisterin

Maria Höllwart ist bei den Judo-Staatsmeisterschaften in Oberwart ihrer Favoritenrolle in der Kategorie +78 kg gerecht geworden. Die 21-jährige Titelverteidigerin setzte sich am Samstag im entscheidenden Pool-…

Kuchls Odyssee mit Sieg über Wiener Neudorf belohnt

Kuchls Odyssee mit Sieg über Wiener Neudorf belohnt

Dass Kuchl am Samstag unter Quarantäne gestellt wurde, hat den ortsansässigen Tischtennisclub vor einige Probleme gestellt. Bereits am Freitag mussten Trainer und Spieler der beiden Bundesligamannschaften das …