1. Landesliga

Siezenheim schnappt sich die "schöne Nebensache"

Die Urbanek-Elf sicherte sich den Herbstmeistertitel in der 1. Landesliga.

Im Titelkampf haben nach der Hinrunde die Siezenheimer um Alexander Pöllhuber (rechts) die Nase vorn. SN/krugfoto/Krug Daniel jun.
Im Titelkampf haben nach der Hinrunde die Siezenheimer um Alexander Pöllhuber (rechts) die Nase vorn.

Siezenheim hat am Samstag Strobl die erste Heimniederlage zugefügt. Weil Plainfeld tags
darauf erstmals in dieser Saison zu Hause Punkte abgab und gegen Nachzügler Pfarrwerfen nicht über ein 1:1 hinauskam, steht Siezenheim als Herbstmeister der 1. Landesliga fest.

"Der Titel bringt uns zwar gar nichts, aber ein schöner Nebenaspekt ist er schon", sagt Peter Urbanek, der im Sommer ohne Erfahrung als Cheftrainer Langzeitcoach Raphael Ikache beerbt hatte. Nach der 13. Runde stehen 30 Punkte zu Buche. "Das ist mehr als in Ordnung und macht mich ungemein stolz. Die Mannschaft hat sich den Erfolg verdient." Zu dieser gehören mehr als elf Spieler, wie der 4:2-Sieg in Strobl bewies. Vor allem dank Joker Silvio Krameter, der doppelt traf, drehte man das Spiel. "Eine Systemumstellung und unsere starke Bank waren entscheidend", meint Urbanek.

Kein Beinbruch ist der Verlust des ersten Platzes für Plainfeld. "Wer Herbstmeister wird, ist Nebensache. Wir sind sehr zufrieden, als Aufsteiger Zweiter zu sein", betont Sektionsleiter Alfred Chudoba, dessen Team am Sonntag kein Mittel gegen Pfarrwerfen fand. "Das war leider nicht unser bestes Spiel."

Der lachende Dritte im Titelrennen will Berndorf sein. "Wir sind eigentlich eine Frühjahrsmannschaft", kündigt Sektionsleiter Reinhold Munter einen Angriff auf die Tabellenspitze an. Beim 4:1 in Mühlbach/Pzg. glückte am Sonntag der fünfte Sieg in Serie. "Die Richtung stimmt."

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 20.01.2022 um 05:45 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/1-landesliga-siezenheim-schnappt-sich-die-schoene-nebensache-78341017

Kommentare

Schlagzeilen