2. Landesliga Nord

Zwei Spieler mit Triplepack: Obertrum serviert Mattsee im Derby 6:0 ab

Simon Pötzelsberger und Maximilian Allstorfer trafen beim Kantersieg gegen den Lokalrivalen am Samstag in der 2. Landesliga Nord jeweils drei Mal.

Obertrum-Angreifer Maximilian Allstorfer (rechts) und Mattsee-Tormann Bernhard Berger lieferten sich auch 2019 im Derby ein heißes Duell. SN/krugfoto/Krug Christoph
Obertrum-Angreifer Maximilian Allstorfer (rechts) und Mattsee-Tormann Bernhard Berger lieferten sich auch 2019 im Derby ein heißes Duell.

Als Tabellennachbarn in der 2. Landesliga Nord waren die Lokalrivalen Mattsee und Obertrum am Samstag ins Derby gegangen. Mit einem 6:0-Auswärtserfolg katapultierten sich die Obertrumer ins Tabellenmittelfeld, während Mattsee nun Vorletzter ist. Gleich zwei Spieler ragten im einseitigen Duell heraus: Simon Pötzelsberger und Maximilian Allstorfer lieferten sich ein Wettschießen und jubelten beide über einen Triplepack. "Die beiden waren unglaublich gut und haben sehr schöne Tore geschossen", sagte Trainer Stanislav Stevic voll des Lobes.

Fünf Scorerpunkte für den Freistoßspezialisten Simon Pötzelsberger

Pötzelsberger verwandelte zwei Freistöße direkt, legte neben seinen drei Treffern auch noch seinem Teamkameraden Allstorfer zwei Tore auf. Stevic beeindruckten aber nicht nur seine Offensivkräfte. "Eine phänomenale Leistung der gesamten Mannschaft. Besser geht es nicht", erklärt der Trainer der Obertrumer, die nun bei sieben Punkten nach fünf Runden halten. "Ich hätte mir gewünscht, dass wir schon vor zwei Wochen so stark gespielt hätten. Heute waren wir von Anfang an besser."

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 24.11.2020 um 02:46 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/2-landesliga-nord-zwei-spieler-mit-triplepack-obertrum-serviert-mattsee-im-derby-60-ab-92739322

Kommentare

Schlagzeilen