Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Regionalsport

Am Salzburgring ist Spannung garantiert

Der Histo Cup geht in die nächste Runde - heuer zum zweiten Mal in Salzburg. 2021 kommt neue Serie.

Spannender Höhepunkt: die BMW 325 Challenge.  SN/steffny
Spannender Höhepunkt: die BMW 325 Challenge.

Mit dem BOSCH Race am Samstag und Sonntag endet die kurze Motorsportsaison am Salzburgring. Für die zahlreichen Rennserien des Histo Cups soll der Nesselgraben aber nicht die letzte Station im heurigen Jahr sein. Denn auch am Red-Bull-Ring und am Adria Raceway sind noch Bewerbe eingeplant.

"Wir sind eine der wenigen Rennserien, die trotz Pandemie durchfahren konnten", sagt Organisator Michael Steffny stolz. Alle Sponsoren und viele Fahrer blieben an Bord. Statt üblicherweise 300 nehmen die Rennen am Wochenende über 220 Teilnehmer in Angriff. "Wir sind gut gebucht, aber nächstes Jahr soll bitte wieder alles normal ablaufen", sagt der Histo-Cup-Macher.

Zuschauer können die Rennen diesmal nur im Außenbereich der Rennstrecke und via Livestream verfolgen. Spannung ist dabei garantiert: Noch steht in keiner der Serien der Gesamtsieger fest. In der BMW 325 Challenge etwa führt der niederösterreichische Routinier und vormalige Tourenwagenstaatsmeister Herbert Karrer vor Stefan Rauscher und Lando Graf von Wedel. Um den Sieg in Salzburg wird auch Lokalmatador Herbert Leitner fahren. "Wir haben eine gute Mischung aus Arrivierten, Quereinsteigern und Talenten. Und weil die Autos ident sind, kommt es wirklich auf den Fahrer an", nennt Steffny die Erfolgsformel.

Er entwickelt den Histo Cup kontinuierlich weiter: Im nächsten Jahr wird es eine neue historische Formelserie geben. In der Formel Renault Classic 2.0 sollen Fahrzeuge mit Baujahren zwischen 2000 und 2015 vertreten sein. "700 gibt es von diesen in Europa. 20 Interessenten haben wir schon", sagt Steffny.

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 26.09.2020 um 08:38 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/am-salzburgring-ist-spannung-garantiert-92924821

Kommentare

Schlagzeilen