Regionalsport

Comeback der Westliga? Entscheidung fällt noch im Juni

Der Salzburger Fußballverband entscheidet am Mittwoch, welches Format er sich in Zukunft in der dritten Liga vorstellen kann. Danach geht es in Verhandlungen mit Tirol und Vorarlberg.

In welchem Ligaformat duellieren sich in der Saison 2021/22 die Blau-Gelben vom SAK und die Austria?  SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
In welchem Ligaformat duellieren sich in der Saison 2021/22 die Blau-Gelben vom SAK und die Austria?

Das ganze österreichische Fußball-Unterhaus konnte am Sonntag aufatmen. Sportminister Werner Kogler stellte in Aussicht, dass bereits ab 1. Juli wieder Mannschaftstrainings im Freien erlaubt sein könnten. Der Meisterschaftsbetrieb sollte Mitte August wieder hochgefahren werden. Damit ist auch die Saison 2020/21 in der Regionalliga Salzburg gerettet. Wie es nach der kommenden Spielzeit mit der dritthöchsten Spielklasse weitergehen soll, steht noch nicht fest.

Salzburg hat den Vertrag mit Tirol und Vorarlberg aufgekündigt und ist somit derzeit nach Ablauf der kommenden ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 09:33 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/comeback-der-westliga-entscheidung-faellt-noch-im-juni-89185216