Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Regionalsport

Ein Treffer reichte Siezenheim zum ersten Sieg in der Salzburger Liga

Moritz Waldmann schoss die Flachgauer am Montag zum 1:0-Auswärtserfolg in Puch. Vor der ersten Siegesfeier als Salzburg-Ligist hatte der Aufsteiger aber bange Schlussminuten zu überstehen.

Anders als in der Vorwoche gegen Neumarkt (im Bild Raimund Friedl) brachten die Siezenheimer den 1:0-Vorsprung in Puch auch über die Zeit. SN/krugfoto/Krug Daniel jun.
Anders als in der Vorwoche gegen Neumarkt (im Bild Raimund Friedl) brachten die Siezenheimer den 1:0-Vorsprung in Puch auch über die Zeit.

Aufsteiger Siezenheim hat am Montagabend in Puch den ersten Salzburger-Liga-Sieg der Vereinsgeschichte gefeiert. Die Flachgauer setzten sich dank eines schön über den Flügel herausgespielten Treffers von Moritz Waldmann in der 54. Minute mit 1:0 durch. In der ersten Halbzeit und auch in der Schlussphase gab allerdings Puch den Ton an.

Diesmal verteidigte Siezenheim die Führung

Vor allem bei Standardsituationen waren die Hausherren immer wieder gefährlich. Auch dank Torhüter Günter Leindecker rettete Siezenheim den knappen Vorsprung - anders als in der Vorwoche gegen Neumarkt - jedoch über die Zeit. "Wir haben uns auf dem großen Feld lange schwergetan und am Schluss war Glück dabei. Aber Ende gut, alles gut", sagt Trainer Peter Urbanek. Er weiß, dass sich seine Mannschaft steigern muss, um auch in den nächsten Runden zu bestehen: "Wir haben noch einiges zu lernen."

Puch fehlte das Abschlussglück

Gegner Puch hadert mit der Chancenverwertung. "Uns hat das Glück gefehlt. Dass wir aus unseren Möglichkeiten kein Tor gemacht haben, ist aber das Einzige, was ich der Mannschaft vorwerfen kann", erklärt Trainer Francesco Parrillo, dessen Team nur in den ersten 20 Minuten nach dem Seitenwechsel die Kontrolle über das Spielgeschehen verlor. "Das Ergebnis ist enttäuschend, aber vor allem kämpferisch haben wir uns sehr stark präsentiert. Und das, obwohl wir wegen des Coronafalls bei uns zehn Tage lang nicht wirklich trainieren konnten. Mit guten Trainings in den nächsten Tagen wird das im zweiten Spiel noch besser", sagt der Deutsche.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 22.09.2020 um 07:21 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/ein-treffer-reichte-siezenheim-zum-ersten-sieg-in-der-salzburger-liga-91925077

Kommentare

Schlagzeilen