Eiskunstlauf

Sophia Schaller kürte sich zur Landesmeisterin

Sophia Schaller setzte sich klar vor Lara Roth durch. SN/gepa pictures/ christian moser
Sophia Schaller setzte sich klar vor Lara Roth durch.

Eine Woche nach dem erfolgreichen WM-Auftritt von Severin Kiefer und Miriam Ziegler in Stockholm haben Salzburgs Eiskunstlauftalente ihre Meister gekürt. Sophia Schaller legte mit 177,82 Punkten eine persönliche Bestleistung aufs Eis und setzte sich klar vor Lara Roth (151,68) durch. Den Titel bei den Juniorinnen sicherte sich Paola Jurisic mit beachtlichen fünf Dreifachsprüngen. Flora Schaller kürte sich zur Jugendmeisterin, Sascha Erhardt wurde Schülermeister.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 26.05.2022 um 05:00 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/eiskunstlauf-sophia-schaller-kuerte-sich-zur-landesmeisterin-102034573

Kommentare

Schlagzeilen