Es ist ein zarter Förderversuch

Autorenbild

15 Athletinnen und Athleten in Sommersportarten werden am Ende von einer Expertenkommission für die Spiele in Paris 2024 als förderungswürdig erachtet - man kann davon ausgehen, dass ein Großteil dieser möglichen Kadermitglieder streng gesehen nicht die Vorgaben für eine regionale Olympiaförderung in der allgemeinen Klasse erfüllen würde. Vielleicht mit Ausnahme der Schützin Sylvia Steiner oder des Marathonläufers Peter Herzog gibt es in Salzburg kaum Europa- oder Weltklasseleistungen. Aber es ist ein Anfang, um aus den Miniteams der vergangenen Sommerspiele wieder ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.10.2020 um 03:43 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/es-ist-ein-zarter-foerderversuch-94206082