Regionalsport

FC Liefering holt Schnegg aus Wattens

Einen Außenbahnspieler für die linke Seite hat der FC Liefering verpflichtet. David Schnegg kommt vom Erste-Liga-Konkurrenten Wattens.

 SN/gepa

Schnegg ist mit knapp 20 Jahren eher ein "Oldie" im jugendlichen Ensemble von Teamchef Gerhard Struber. Der Tiroler kam in der Vorsaison auf 15 Spiele für die WSG Wattens in der Ersten Liga, er kann Außenverteidiger ebenso wie Mittelfeld und Linksaußen spielen. Mittelfristig könnte er damit als Alternative für Andreas Ulmer bei den Red-Bull-Profis in Frage kommen. Er unterzeichnete einen Vertrag bis Sommer 2020.

Von den Lieferingern der Vorsaison haben Bojan Lugonja bei SV Ried und Emir Karic bei Altach bereits neue Clubs gefunden. Nico Meister unterschrieb beim LASK, wo er in die Fußstapfen von Ex-Clubkollege Mergim Berisha (leihweise zu Magdeburg) tritt.

Die Jungbullen starten am Montag in der Akademie ins Training. Testspiele sind gegen TSV St. Johann (30. Juni), die U23 von Bayern München (6. Juli), St. Pauli (14. Juli in St. Johann), das U20 Nationalteam China (17. Juli) sowie Greuther Fürth (20. Juli in Haus im Ennstal) geplant.

Quelle: SN

Aufgerufen am 21.11.2018 um 03:38 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/fc-liefering-holt-schnegg-aus-wattens-29404849

Schlagzeilen