Regionalsport

Furioser UTTC Salzburg vor Einzug ins Finale

Nach dem überraschenden 4:1-Erfolg über Topfavorit Wels gehen Koyo Kanamitsu und Co. mit guten Karten ins Halbfinalrückspiel am Montag.

Die Nummer eins des UTTC, Koyo Kanamitsu, gewann am Samstag alle drei Spiele. SN/uttc salzburg
Die Nummer eins des UTTC, Koyo Kanamitsu, gewann am Samstag alle drei Spiele.

Noch ist die Sensation nicht perfekt. Aber besser hätte die Ausgangslage vor dem Halbfinalrückspiel der Tischtennis-Bundesliga am Montag (17.00 Uhr/live ORF Sport+) kaum sein können: Der UTTC Salzburg hat den Topfavoriten Wels am Samstag zu Hause mit 4:1 bezwungen. "Das ist mehr als sensationell. Vor allem in der Höhe hätten wir damit nie gerechnet", sagte Obmann Günther Höllbacher nach dem dreistündigen Schlagabtausch im Nonntaler Sportzentrum Mitte. "Da sieht man, was in unseren jungen Spielern steckt."

Zum Auftakt rang ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 23.01.2022 um 09:42 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/furioser-uttc-salzburg-vor-einzug-ins-finale-103248973