Fußball

Austria peilt in Bischofshofen Heimsieg an

Die dritte Auflage des Hallenturniers Layenberger Salzburg Cup findet am Samstag in der Hermann-Wielandner-Halle statt. Mit dem GAK und der Vienna sind prominente Clubs zu Gast.

Die Austria-Fans wollen in „fremder“ Halle Heimsieg bejubeln. SN/krugfoto/Krug Daniel jun.
Die Austria-Fans wollen in „fremder“ Halle Heimsieg bejubeln.

Austria Salzburg steckt mitten in der Vorbereitung auf die Frühjahrssaison in der Fußball-Regionalliga. Die Rückkehr auf das Hallenparkett am Samstag ist da eine willkommene Abwechslung für Matthias Öttl und Co. Als Gastgeber des Layenberger Salzburg Cups messen sich die Violetten mit den Traditionsvereinen GAK und Vienna (U23), Ligakonkurrent Bischofshofen, Oberalm und Gneis. Bei der dritten Auflage des Hallenturniers soll endlich der erste Heimsieg gelingen. Dass man dafür nach Bischofshofen reisen muss, weil die Hermann-Wielandner-Halle erstmals Austragungsort ist, trübt die Vorfreude nicht. "Das wird sicher eine gute Veranstaltung. Mit dem GAK und der Vienna haben wir starke Gegner, aber die Chance auf den ersten Platz ist da. Wir haben ein gutes Team", betont Trainer Christian Schaider, dem Edeltechniker wie Marinko Sorda oder Resul Omerovic zur Verfügung stehen.

Nicht dabei sein wird Abwehrspieler Mario Keil. Beim 24-jährigen Pinzgauer wurde im Dezember Lymphdrüsenkrebs diagnostiziert. Seitdem widmet sich der Sportwissenschafter mit ganzer Kraft der Therapie, bringt sein Wissen aber auch weiter im Trainingsbetrieb der Austria ein. Jeden Montag unterstützt Keil die Mannschaft als Athletikcoach. "Dadurch bleibt er nah beim Team. Das gibt ihm Kraft und uns freut es sehr", erklärt Schaider.

Ligakonkurrent Anif, der bei den ersten beiden Auflagen des Austria-Hallenturniers triumphiert hatte, hat indes kurz vor Transferschluss am Donnerstag Simon Schilchegger (Bischofshofen) verpflichtet.

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 29.11.2020 um 06:13 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/fussball-austria-peilt-in-bischofshofen-heimsieg-an-83135914

Kommentare

Schlagzeilen