Fußball

Derby gegen Golling ist für Kuchl ein Finale - Trainerwechsel in der Salzburger Liga

Spiel der letzten Chance? Hofer-Elf setzt sich vor Nachtragsmatch in der Regionalliga unter Druck. Saalfelden hofft auf perfekte Fürstaller-Ära. In der Salzburger Liga kann Thalgau Herbstmeister werden. Zudem hat der ASV Salzburg einen neuen Trainer gefunden und nach Altenmarkt ein weiterer Nachzügler seinen Coach entlassen.

Die Kuchler um Manuel Seidl (r.) wollen mit einem Derbysieg die Chance auf die Westliga wahren.  SN/krugfoto/Krug Daniel jun.
Die Kuchler um Manuel Seidl (r.) wollen mit einem Derbysieg die Chance auf die Westliga wahren.

Kuchl schlägt Golling - das war in den vergangenen Jahren die Regel. Einen einzigen Punkt eroberten die Gollinger seit dem letzten Derbysieg 2016 in elf Duellen gegen den Lokalrivalen. Sieben Niederlagen in Folge stehen zu Buche. "Die Bilanz hängt in der Kabine. Es wird Zeit, dass die Serie reißt", sagt Gollings Cheftrainer Christoph Lessacher vor dem Regionalliga-Nachtrag in Kuchl am Samstag (13.30 Uhr). Es ist der letzte Akt der Herbstsaison - und für die Gastgeber ein vorgezogenes Finale.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.01.2023 um 08:15 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/fussball-derby-gegen-golling-ist-fuer-kuchl-ein-finale-trainerwechsel-in-der-salzburger-liga-129683404