Fußball

Frauen-Bundesliga: Bergheim-Spiel wurde wegen eines Coronafalls beim U19-Nationalteam abgesagt

Das für Samstag geplante Match in Neulengbach fällt aus, weil mehrere Spielerinnen des Gegners zu den potenziellen Kontaktpersonen der Kategorie 1 zählen. Eine Bergheim-Spielerin wurde negativ getestet.

Der Ball ruht am Wochenende für Bergheims Kickerinnen. SN/GEPA pictures
Der Ball ruht am Wochenende für Bergheims Kickerinnen.

Um 16 Uhr hätte am Samstag im Wienerwaldstadion in Neulengbach Bergheims zweites Spiel der neuen Frauen-Bundesligasaison angepfiffen werden sollen. Doch die Fahrt nach Niederösterreich haben sich die Flachgauerinnen sparen können. Denn am Freitag wurde das Duell - wie auch das Match zwischen Altenmarkt/Triesting und Sturm Graz - abgesagt. Der Grund: Im Vorfeld des ab Montag geplanten Trainingslehrgangs des U19-Nationalteams war eine Spielerin positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Behörden entscheiden nach dem Wochenende über weiteres Vorgehen

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 11:05 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/fussball-frauen-bundesliga-bergheim-spiel-wurde-wegen-eines-coronafalls-beim-u19-nationalteam-abgesagt-92725759