Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Fußball

Tottenham-Legende Perryman beehrt Fanclub in Salzburg

Als Ehrengast wohnte Tottenham-Rekordspieler Steve Perryman am Samstag der konstituierenden Vereinssitzung der Austria Spurs im SN-Saal bei.

Steve Perryman erzählte in Salzburg über sein Leben und seine Liebe zum Fußball. SN/privat
Steve Perryman erzählte in Salzburg über sein Leben und seine Liebe zum Fußball.

Wer sich mit dem Fußballclub Tottenham Hotspur beschäftigt, kommt an Steve (laut Geburtsurkunde eigentlich Steven John) Perryman nicht vorbei. Mit 854 Pflichtspielen zwischen 1969 und 1986 ist der Londoner der unangefochtene Rekordspieler des Clubs. Und mit mittlerweile 68 Jahren liegen ihm die "Spurs" und vor allem seine Fans noch immer am Herzen. "Die Spieler und Manager kommen und gehen, was bleibt, das sind die Fans", das hat Perryman schon früh in seiner Karriere gelernt. "Und die Fans haben mich auch immer zu meinen besten Leistungen getrieben", erinnert er sich an die beflügelnde Macht des zwölften Mannes auf der Tribüne.

Dort stand als junger Knabe auch Alan Scopp und feuerte Perryman an. Den Spurs-Virus ist er nach 30 Jahren in Österreich nicht losgeworden. Deshalb hat er 2015 die Austria Spurs gegründet und zur nunmehrige Gründungssitzung als Verein seinen Fußball-Helden eingeladen. "Als er mich das erste Mal einfach am Telefon zurückgerufen hat, war ich sprachlos", erzählt Scopp, der die Zeit mit seinem einstigen Idol einfach genießt. "Er ist ein so angenehmer Mensch. Es ist eine Ehre für uns, das er heute mit dabei ist."

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 27.09.2020 um 02:42 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/fussball-tottenham-legende-perryman-beehrt-fanclub-in-salzburg-83507695

Kommentare

Schlagzeilen