Regionalsport

Grünau nach erstem Saisonerfolg erleichtert

Youngster Christian Schnöll schoss die Walser gegen Kuchl in der Nachspielzeit zum Sieg.

Franz Aigner überraschte mit Grünau gegen Kuchl.  SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Franz Aigner überraschte mit Grünau gegen Kuchl.

"Die Erleichterung ist groß, endlich hat es mit dem ersten Dreier geklappt", freute sich Grünau-Trainer Franz Aigner nach dem 2:1-Erfolg gegen Kuchl in der Regionalliga Salzburg. Trotz vier Niederlagen zum Saisonstart blieb man bei den Walsern ruhig und wurde am Samstag belohnt. "Auch in schlechten Phasen kommt vom Vorstand kein Druck, das merken auch die Spieler", erklärt der Ex-Profi.

Gegen Kuchl überschlugen sich in der Schlussphase die Ereignisse. Wenige Minuten vor dem Ende hielt Neuzugang Alexander Strobl, der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 04:10 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/gruenau-nach-erstem-saisonerfolg-erleichtert-92172004