Regionalsport

Horse Indoors finden statt: "Uns hält nur ein Verbot auf"

Der Reitsport-Klassiker in der Salzburgarena soll wie geplant Anfang Dezember steigen - und dank der Absage fast aller Reitturniere in Europa mit einer besseren Besetzung als je zuvor.

So viel Zuspruch wie in diesen Tagen hat Sepp Göllner für seine für 2. bis 6. Dezember geplanten Amadeus Horse Indoors selten erfahren. "Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht ein Mail oder ein Telefonat bei mir landet mit dem Tenor: Bitte ziehe das durch", sagt der Salzburger. Dabei hätte er streng genommen den Zuspruch gar nicht nötig, denn eines ist ihm auch klar: "Wir haben schon sehr viel Geld und Know-how investiert, da gibt es irgendwann kaum mehr ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.12.2020 um 01:47 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/horse-indoors-finden-statt-uns-haelt-nur-ein-verbot-auf-95012140