Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Judo

JU Flachgau kämpft mit Freude für "alten Herrn"

Der Herbstauftakt von Christoph Kronberger und Co. steht ganz im Zeichen der verstorbenen Vereinsikone Gerhard Dorfinger.

Christoph Kronberger will trotz Knieproblemen am Freitag antreten. SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Christoph Kronberger will trotz Knieproblemen am Freitag antreten.

Mit dem Heimkampf gegen den zweitplatzierten JC Wimpassing startet die JU Flachgau am Freitag (20 Uhr) in die entscheidende Phase der Judo-Bundesliga. Auf dem Weg ins Final Four fordert der Tabellenvierte in den drei abschließenden Duellen das Spitzentrio. Die Gedanken der Straßwalchner sind derzeit aber nicht nur bei den bevorstehenden Wettkämpfen. Zu groß ist die Trauer nach dem Tod der Vereins- und Judoikone Gerhard Dorfinger, die am Sonntag nach schwerer Krankheit im Alter von 73 Jahren verstorben ist.

"Wir werden auch für Gerhard das Beste geben. Morgen ist ein neuer Tag", sagte Christoph Kronberger nach der Verabschiedung seines langjährigen Trainers am Donnerstag. Zu den Trauerfeierlichkeiten hatten sich viele Vertreter der gesamten österreichischen Judofamilie eingefunden. Auch der erste Wettkampf in der Gerhard-Dorfinger-Halle ohne deren Namensgeber soll ein Fest werden. "Der alte Herr wollte ganz bestimmt, dass wir mit Freude kämpfen", betont Kronberger.

Anders als seine verletzten Teamkollegen Laurin Böhler und Philipp Mükisch sowie die im Ausland weilenden Randolf Stangl und Steffen Wagner wird der Routinier - trotz Knieproblemen - am Freitag auf der Matte stehen. "Ich will es unbedingt probieren", sagt der 30-Jährige, der auf einen Sieg hofft. "Wir brauchen noch Punkte, um den Einzug ins Final Four abzusichern."

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 01.10.2020 um 07:26 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/judo-ju-flachgau-kaempft-mit-freude-fuer-alten-herrn-76804906

Kommentare

Schlagzeilen