Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Judo

JU Flachgau verliert im Halbfinale der Bundesliga

Straßwalchens Herren verpassten den Einzug ins große Bundesliga-Finale durch eine 5:9-Niederlage gegen Wels .

Kapitän Christoph Kronberger gewann im Halbfinale seine beiden Schwergewichtskämpfe. SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Kapitän Christoph Kronberger gewann im Halbfinale seine beiden Schwergewichtskämpfe.

Der erhoffte Einzug ins Finale ist den Judoka der JU Flachgau am Samstag beim Final-Four-Turnier der Bundesliga in Gmunden nicht geglückt. Die Straßwalchner verloren ihren Halbfinalkampf gegen Wels mit 5:9.

Die Flachgauer lagen schon früh mit 0:4 in Rückstand, konnten aber bis zur Halbzeit noch auf 3:4 verkürzen. Aber auch im zweiten Durchgang dominierte Wels die niedrigen Gewichtsklassen und lag so bald wieder mit 8:3 voran. Damit war der Kampf vorzeitig entschieden. Für Straßwalchens Siege sorgten die "schweren Jungs" Piotr Kuczera und Christoph Kronberger, die jeweils zwei Kämpfe gewannen. Zudem bezwang Andreas Nagl im ersten Durchgang Markus Eder in der Klasse bis 90 kg.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.11.2019 um 09:03 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/judo-ju-flachgau-verliert-im-halbfinale-der-bundesliga-78952453

Kommentare

Schlagzeilen