Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Judo

Kapitän Kronberger kämpft sein letztes Finale

Straßwalchener Schwergewicht nimmt beim Final Four Abschied vom Club. Für die Galaxy Tigers steigt ein geflüchteter Weltmeister auf die Matte.

Als langjähriger Kapitän will sich Christoph Kronberger mit Siegen von Straßwalchen verabschieden. SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Als langjähriger Kapitän will sich Christoph Kronberger mit Siegen von Straßwalchen verabschieden.

Christoph Kronberger hat in seiner langen Judo-Karriere schon vieles erlebt: 2015 stand er bei der WM in Astana auf der Matte, fünf Mal trat er bei Europameisterschaften an (mit Platz fünf 2015 als Bestleistung). Zudem holte der Polizist bei den internationalen Titelkämpfen der Exekutivbeamten zwei Mal EM-Bronze und einmal WM-Silber.

Lang in Erinnerung wird ihm wohl auch das Final Four der Bundesliga am Samstag in Gmunden bleiben, tritt Kronberger doch dort zum letzten Mal für die JU Flachgau an. "Das ist schon ein komisches Gefühl. Aber so richtig werde ich es wohl erst danach realisieren", vermutet der 30-Jährige. Nachdem Kronberger 2018 noch all seine Bundesliga-Kämpfe für Straßwalchen gewonnen hatte, fehlte er heuer oftmals verletzungsbedingt. Mittlerweile sind Rippen und Knie wieder auskuriert, seine Comebackkämpfe im letzten Grunddurchgangsduell gegen Mühlviertel gingen aber beide verloren. "Da hatte ich mit Daniel Allerstorfer aber auch gleich einen Nationalteam-Kämpfer als Gegner", erklärt Kronberger.

Um sich den Traum von einem letzten großen Finalkampf für Straßwalchen zu erfüllen, muss am Samstag erst im Halbfinale Wels bezwungen werden. "Das wird sehr schwer. Da brauchen wir das nötige Glück und unsere beste Tagesverfassung", vermutet der Schwergewichtler.

Im zweiten Halbfinale treffen die beiden Vorjahresfinalisten Galaxy Tigers und Wimpassing aufeinander. Dabei sind die Augen vor allem auf einen Galaxy-Kämpfer gerichtet: den Iraner Saeid Mollaei. Der Weltmeister von 2018 war nach der WM aus seiner Heimat geflüchtet, die ihn dazu gezwungen hatte, Kämpfen gegen Israelis um jeden Preis aus dem Weg zu gehen.

Aufgerufen am 22.11.2019 um 09:03 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/judo-kapitaen-kronberger-kaempft-sein-letztes-finale-78910642

Kommentare

Schlagzeilen