Regionalsport

Julian Hörl und Laurenz Leitner schlagen in Düsseldorf erstmals gemeinsam auf

Der Indoor-Einsatz bildet für das Salzburger Duo im Beachvolleyball den Auftakt für eine gemeinsame Zukunft.

Wärst du doch in Düsseldorf geblieben - Beachvolleyballer Julian Hörl nimmt in diesen Wochen den Schlager aus den 1960er-Jahren wörtlich und schlägt ein weiteres Mal in der Rheinmetropole auf. Im Jänner und Februar hatte der Saalfeldner bereits bei der German Beach Trophy und bei einem Nationenturnier geglänzt. Nach einem Trainingslager auf Teneriffa kehrt er mit Laurenz Leitner zum Indoor-Turnier in einer Messehalle zurück. Gleichzeitig gaben der 29-jährige Hörl und Leitner (20) bekannt, in dieser Saison als fixes Duo zusammenzuspielen.

Das Salzburger Duo trifft auf zahlreiche deutsche und österreichische Topteams, darunter Alexander Walkenhorst/Sven Winter, die Sieger der ersten Trophy an selber Stelle, oder die Steirer Felix Friedl/Max Trummer.

Düsseldorf bringt Abwechslung in den derzeit wegen Corona sehr dürftigen Turnierkalender. Im Frauenturnier der Beach Trophy sind Kathi Schützenhöfer/Lena Plesiutschnig (St) sowie Nadine und Teresa Strauss (NÖ) vertreten.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 26.10.2021 um 04:25 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/julian-hoerl-und-laurenz-leitner-schlagen-in-duesseldorf-erstmals-gemeinsam-auf-101163805

Kommentare

Schlagzeilen