Karate

Buchinger will beweisen,"dass ich es noch kann"

Das Premier-League-Turnier in Dubai hat die Salzburgerin in guter Erinnerung. Stefan Pokorny schied am Freitag im Viertelfinale aus.

Alisa Buchinger kämpft in Dubai um eine Medaille. SN/karate austria/ewald roth
Alisa Buchinger kämpft in Dubai um eine Medaille.

Die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Tokio ist für Österreichs Karateka weiterhin das große Saisonziel. Der Weg über das Olympiaranking steht dabei jedoch nur mehr der Vorarlbergerin Bettina Plank offen. Salzburgs Kämpfer sind dort bereits zu weit abgeschlagen, deshalb setzen sie ihre Hoffnung voll auf das abschließende Qualifikationsturnier in Paris, wo Anfang Mai noch die letzten Restplätze vergeben werden.

Beim Premier-League-Turnier in Dubai bestritten am Freitag zwei Salzburger ihr erstes großes Turnier im neuen Jahr. Luca Rettenbacher (−75 kg) setzte sich in seinem Auftaktkampf knapp durch, war danach aber gegen den Serben Ljubiša Marić chancenlos. Etwas besser lief es für Stefan Pokorny (−67 kg). Der 28-Jährige gewann zwei Kämpfe, ehe für in Viertelfinale mit einer 0:1-Niederlage gegen den Türken Burak Uygur Endstation war.

Noch weiter wollen am Samstag Lucas Zwillingsbruder Robin (-84 kg) und Alisa Buchinger (-68 kg) kommen. Die Weltmeisterin von 2016 hat gute Erinnerungen an Dubai. "Im Vorjahr habe ich hier meine lange Durststrecke beendet, durfte endlich wieder um eine Medaille kämpfen. Das war für mich die Wende nach dem komplett verpatzten Jahr 2018", erinnert sich die 28-Jährige, die heuer bereits mit Bronze beim Premier-League-Turnier in Paris aufgezeigt hat. "Ich will mir in erster Linie selbst beweisen, dass ich es noch immer kann, und bis zum Qualifikations-Turnier im Mai so oft wie möglich um Medaillen kämpfen und auch gewinnen", betont Buchinger.

Bettina Plank hat es am Freitag vorgemacht und bis 50 kg das kleine Finale um Bronze erreicht.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 23.10.2020 um 11:16 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/karate-buchinger-will-beweisen-dass-ich-es-noch-kann-83465887

Kommentare

Schlagzeilen