Karate

EM-Ticket als Motivationsspritze für Robin Rettenbacher

Salzburger setzte sich mit Platz fünf beim Grand Prix Slovakia im internen Duell gegen Trainingspartner Niklas Hörmann durch.

Robin Rettenbacher (r.) präsentiert sich vor dem Premier-League-Heimturnier in Salzburg in Topform.  SN/karate austria/ewald roth
Robin Rettenbacher (r.) präsentiert sich vor dem Premier-League-Heimturnier in Salzburg in Topform.

Die Reise zum Grand Prix Slovakia in Bratislava hat sich für Karateka Robin Rettenbacher bezahlt gemacht. Der 23-jährige Salzburger feierte bis 84 kg zwei Siege und musste sich erst im Kampf um den Finaleinzug knapp geschlagen geben. Auf das Duell um Bronze verzichtete Rettenbacher dann, da er sich während des Turniers eine Fußverletzung zugezogen hatte.

"Ich habe nicht mehr gescheit gehen können. Da hat es einfach keinen Sinn ergeben, noch einen weiteren Kampf zu bestreiten. Ich wollte mir ja auch nicht wehtun, vor allem, da ja unser großes Heimturnier bevorsteht", erklärt der Tennengauer. Am Sonntag schmerzte der Fuß dann bereits nicht mehr so stark. "Ich werde mir das aber noch einmal untersuchen lassen, hoffe aber, dass ich bereits am Montag wieder ins Training einsteigen kann", ist Rettenbacher optimistisch.

Das kleine Finale konnte er sich auch deshalb bedenkenlos sparen, da er sich bereits zuvor das letzte Startticket für die EM in Baku gesichert hatte. Hoffnungen darauf hatte sich auch sein Trainingspartner Niklas Hörmann gemacht. Der gebürtige Steirer schied in Bratislava aber bereits in der ersten Runde aus.

Zur finalen Vorbereitung auf das am Freitag startende Heimturnier nutzte den Grand Prix Slovakia auch Thomas Kaserer. Der 31-Jährige verlor bis 67 kg ebenfalls bereits seinen Auftaktkampf. Er wurde disqualifiziert, nachdem er seinen Gegner zu stark am Kopf getroffen hatte.

Bei den Damen schieden Nina Vorderleitner (−68 kg) und Julia Reiter (−55 kg) in Runde eins aus. Bei den Junioren erkämpften sich Aleksandra Grujic (−48 kg) Silber und Matthias Kowarik (−68 kg) Bronze.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 21.01.2021 um 06:30 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/karate-em-ticket-als-motivationsspritze-fuer-robin-rettenbacher-83892172

Kommentare

Schlagzeilen