Regionalsport

Karateka Alisa Buchinger: "Ich lasse mich dann Anfang April impfen"

Karate-Ass Alisa Buchinger spricht im Interview mit den Stadt Nachrichten über ihren Erfolg in Istanbul und ihren Sinneswandel bei der Impfung.

Alisa Buchinger (r.) im Kampf gegen Marina Rakovic. SN/sw/martin kremser
Alisa Buchinger (r.) im Kampf gegen Marina Rakovic.

Die Stadt Nachrichten erreichten Alisa Buchinger im Flieger von Istanbul nach Wien. Das Aushängeschild des österreichischen Karatesports erreichte in der Türkei den dritten Rang in ihrer Klasse.

Redaktion: Gratulation zum dritten Platz in Istanbul. Wie verlief das Turnier nach einer Pause von rund zwölf Monaten?Alisa Buchinger: Nach der Niederlage in der Vorrunde war es schon sehr stressig. Aber ich habe mich zurückgekämpft und dann einige Siege eingefahren. Im Kampf um den dritten Platz gegen Marina Rakovic aus Montenegro ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.10.2021 um 11:39 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/karateka-alisa-buchinger-ich-lasse-mich-dann-anfang-april-impfen-101190571