Klettern

Vorstieg-Ass peilt bei der EM das Finale an

Max Rudigier will in Schottland seine gute Form beweisen. Im Speed-Bewerb haben Lukas Knapp und Alexandra Elmer Freitagabend bereits den Einzug unter die Top 16 geschafft.

Max Rudigier klettert um einen Spitzenplatz. SN/kvö/moritz liebhaber
Max Rudigier klettert um einen Spitzenplatz.

Beim sechsten Salzburg Cup werden am Sonntag in der Kletterhalle Straßwalchen die Vorstieg-Landesmeister von der U10 bis zur allgemeinen Klasse gekürt. "Bei den Erwachsenen fehlen aber einige unserer besten Kletterer", sagt Landesverbandspräsident Klaus Kohlreiter. Bitter ist der Ausfall von Celina Schoibl: Die 18-jährige Walserin hat sich bei der Boulder-Jugend-EM in Brixen (Italien) vor zwei Wochen eine Schulterverletzung zugezogen. Die Athletin der Naturfreunde Salzburg verpasst wohl auch die EM der besten Vorstieg-Talente in Russland. "Sie fällt mehrere Wochen aus", weiß Kohlreiter.

Aus erfreulicheren Gründen hat Max Rudigier (ÖAV Radstadt) seine Teilnahme an der Landesmeisterschaft abgesagt: Der 26-jährige Vorstieg-Spezialist aus Eben startet am Samstag bei der EM in Edinburgh. Während Österreichs Aushängeschilder Jessica Pilz und Jakob Schubert in Schottland eine Medaille ins Visier nehmen, sind dem Pongauer die Top 6 zuzutrauen. "Das Finale ist das Ziel. Beim Weltcup in Slowenien hatte er zuletzt Pech, aber die Form stimmt", betont Kohlreiter.

Eine Punktlandung ist Freitagabend Alexandra Elmer (ÖAV Oberpinzgau/Tauernkraxxla) und Lukas Knapp (NFÖ Salzburg) geglückt, die als 16. bzw. 15. ins Achtelfinale des Speed-Bewerbs einzogen.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 02.12.2021 um 08:38 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/klettern-vorstieg-ass-peilt-bei-der-em-das-finale-an-77197477

Kommentare

Schlagzeilen