Regionalsport

Kuchl-Talent in Topform

Matthias Seidl krönte gegen Saalfelden seine überragendes Leistung mit einem Doppelpack und hat den Profitraum noch nicht aufgegeben.

Kuchls Matthias Seidl glänzte beim Sieg gegen Saalfelden.  SN/krugfoto/Krug Daniel jun.
Kuchls Matthias Seidl glänzte beim Sieg gegen Saalfelden.

Zu Saisonbeginn war Kuchl-Trainer Mario Helmlinger mit seinem Youngster Matthias Seidl nicht immer zufrieden und setzte ihn zwei Mal sogar nur auf die Ersatzbank. "Er war im Kopf nicht frei und deswegen nicht in Form", erklärt Helmlinger. Dass Seidl nach dem Probetraining in Ried und einigen Abgeboten von Zweitligisten den Fokus wieder voll auf Kuchl gelegt hat, sah man spätestens am Freitag. Beim 2:0-Heimsieg gegen Saalfelden war der 19-jährige Kuchler von den Pinzgauern nicht zu halten und erzielte beide Tore.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.11.2020 um 02:19 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/kuchl-talent-in-topform-92776813