Regionalsport

Land zahlt 790.000 Euro an Sportvereine

Von dem Soforthilfefonds nach der Coronakrise soll vor allem der sportliche Nachwuchs in Salzburg profitieren.

145 Sportvereine in Salzburg wurden bisher aus dem Corona-Soforthilfefonds des Landes unterstützt. SN/gepa pictures
145 Sportvereine in Salzburg wurden bisher aus dem Corona-Soforthilfefonds des Landes unterstützt.

Die 15.000 Sportvereine in Österreich müssen sich laut Vizekanzler und Sportminister Werner Kogler noch "ein paar Wochen" gedulden, ehe sie Gelder aus dem 700 Millionen Euro schweren Hilfsfonds für gemeinnützige Vereine erhalten. In Salzburg ist die Situation bereits etwas entspannter. Das Land hat schon aus dem Soforthilfefonds nach der Coronakrise fast 800.000 Euro an die Vereine ausbezahlt.

"Wir sind das einzige Bundesland, das diesen Weg der Unterstützung gegangen ist", sagt Sportlandesrat Stefan Schnöll. Der Fokus bei der Förderung ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.01.2021 um 01:29 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/land-zahlt-790-000-euro-an-sportvereine-89057263