Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Leichtathletik

Manuel Innerhofer strebt Top-Ten der Berglauf-EM an

Manuel Innerhofer (LC Oberpinzgau) ist Österreichs aussichtsreichster Starter bei der EM im Berglauf in Zermatt (SUI).

Manuel Innerhofer. SN/gepa
Manuel Innerhofer.

Der Staatsmeister will im Schatten des Matterhorns wie schon bei der EM im Vorjahr in Skopje einen Platz unter den ersten zehn herauslaufen. Der zehnte Rang von 2018 war das beste Resultat eines Österreichers. Innerhofer hat heuer bereits die österreichischen Meistertitel am Berg, im Crosslauf und über 10.000 Meter gesammelt.

Zur EM nach Zermatt wurde ein siebenköpfiges ÖLV-Team entsendet. Als größte Medaillenkandidatin gilt einmal mehr Rekord-Weltmeisterin Andrea Mayr aus Oberösterreich, die sich dieses Jahr bislang in toller Form präsentiert hat. Der Streckenverlauf in Zermatt ähnelt der Strecke der diesjährigen Staatsmeisterschaften in Graden, jedoch mit dem bedeutenden Unterschied, dass sich der Start bereits auf 1604m über Meeresniveau befindet und das Ziel am Riffelberg unter dem berühmten Matterhorn auf 2579m.

Quelle: SN

Aufgerufen am 17.08.2019 um 07:32 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/leichtathletik-manuel-innerhofer-strebt-top-ten-der-berglauf-em-an-73011667

Schlagzeilen