Regionalsport

Lottermoser: "Müssen den Kader im Winter verstärken"

Nach der dritten Pleite in Serie rutscht St. Johann in der Regionalliga Salzburg immer weiter ab. Der Trainer fordert Neuzugänge.

Trainer Ernst Lottermoser ist mit St. Johann seit drei Spielen ohne Punkt.  SN/krugfoto/Krug Daniel jun.
Trainer Ernst Lottermoser ist mit St. Johann seit drei Spielen ohne Punkt.

Nach einem guten Saisonstart ist in St. Johann seit drei Spielen komplett der Wurm drinnen. Die Pongauer verloren am Dienstag in Saalfelden mit 0:2 und finden sich nach der dritten Niederlage in Serie im Tabellenkeller wieder. "Die Situation ist ganz einfach erklärt: Der Kader ist im Sommer schwächer geworden und jetzt bekommen wir die Rechnung präsentiert", betont St. Johanns Trainer Ernst Lottermoser, dem neben dem Abgang von Abwehrchef Dusko Sakan auch der Ausfall von Milan Sreco schmerzt. Der 36-jährige Mittelfeldspieler ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.11.2020 um 01:52 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/lottermoser-muessen-den-kader-im-winter-verstaerken-92905570