Regionalsport

Möglicher Tour-Start in Salzburg heizt die Fantasien an

Tour-Start 2025: Österreich-Rundfahrt könnte sich einen parallelen Start in Salzburg vorstellen. "Wir würden diese Chance nützen."

Während man in Salzburg über einen möglichen Tour-Start diskutiert, haben die Profis aktuell andere Probleme: Die aktuelle Hitzewelle in Frankreich setzt den Fahrern mächtig zu. SN/APA/AFP/ANNE-CHRISTINE POUJOULAT
Während man in Salzburg über einen möglichen Tour-Start diskutiert, haben die Profis aktuell andere Probleme: Die aktuelle Hitzewelle in Frankreich setzt den Fahrern mächtig zu.

Verwunderung, Staunen - aber auch große Begeisterung: Der Plan von Stadt und Land Salzburg, mit der Unterstützung des Bundes 2025 den Start und die ersten zwei Etappen der Tour de France nach Salzburg zu holen, sorgt für mannigfache Reaktionen in der heimischen Radsportszene. "Ja, wenn man es sich leisten kann ...", war dabei sinngemäß der meistgeäußerte Satz zu dem Vorhaben. ÖRV-Präsident Harald J. Mayer ist deswegen zurückhaltend. "Natürlich würden wir uns über einen Tour-Start in Österreich freuen, aber für uns hat ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 20.10.2020 um 02:31 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/moeglicher-tour-start-in-salzburg-heizt-die-fantasien-an-73867330