Regionalsport

Mountainbike: WM in Saalfelden/Leogang ohne Zuschauer

13 Bewerbe sind live im TV oder Internet zu sehen. Sowohl Veranstalter als auch Sportminister Werner Kogler (Grüne) bedauern Fan-Ausschluss.

Die Weltmeisterschaft muss ohne Zuschauer über die Bühne gehen. (Symbolbild) SN/sale tourismus/sn
Die Weltmeisterschaft muss ohne Zuschauer über die Bühne gehen. (Symbolbild)

Die Mountainbike-WM in Saalfelden/Leogang im Oktober muss aufgrund behördlicher Coronavorgaben ohne Zuschauer über die Bühne gehen. Wie die Veranstalter am Mittwoch bekannt gaben, werden die 13 Medaillenentscheidungen für Fans nur via TV und Internetstreams live zu sehen sein.

"Die Umstände durch Covid-19 sorgen für eine ungewohnte und etwas 'andere' Weltmeisterschaft. Aber unser oberstes Ziel ist es, Teilnehmer, Mitarbeiter und Medienvertreter sicher durch die Woche zu bringen. Leider bedeutet das aber auch, dass wir auf unsere zahlreichen Mountainbike-begeisterten Zuschauer verzichten müssen", so WM-Veranstalter Marco Pointner. Auch Sportminister Werner Kogler (Grüne) bedauerte nach einem Lokalaugenschein das Fehlen der Zuschauer. "Dass die vielen Mountainbike-Fans nicht vor Ort dabei sein können, ist natürlich außerordentlich schade. Aber in diesen schwierigen Zeiten muss die Sicherheit aller im Vordergrund stehen", so Kogler.

Abgesehen vom Ausschluss der Zuschauer gelten bei den Titelkämpfen vom 7. bis 11. Oktober für Teilnehmer, Betreuer, Medienvertreter und Mitarbeiter strikte Sicherheitsvorschriften, hieß es in einer Pressemitteilung weiters. Athleten und Teams sollen von der Außenwelt abgeschirmt werden und sich ausschließlich in ihrer "Blase" aufhalten. Bei der Ankunft in Leogang müssen demnach sowohl die Sportler als auch ihre Begleitpersonen einen negativen PCR-Test vorweisen können, der nicht älter als 72 Stunden sein dürfe. Außerdem gelte auf dem gesamten WM-Gelände, im Innen- wie auch im Außenbereich, Maskenpflicht und die Einhaltung der Abstandsregel von 1,5 Metern für alle Beteiligten. Zusätzlich werden Thermokameras auf dem Gelände die Körpertemperatur überwachen.

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 02.12.2020 um 05:24 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/mountainbike-wm-in-saalfelden-leogang-ohne-zuschauer-92589064

Winter im Nationalpark

Winter im Nationalpark

"Auch für mich sind die Touren in den Hohen Tauern immer wieder ein Erlebnis", sagt Ranger Andreas Baldinger. "Der Winter hat hier einen ganz eigenen Reiz".

Kommentare

Schlagzeilen