ÖFB-Cup

Regionalligist Seekirchen sorgt für Sensation im ÖFB-Cup

Die Flachgauer besiegten den GAK mit 1:0 und wünschen sich nun Rapid als nächsten Gegner. Die Wiener ließen St. Johann keine Chance.

David Ogunlade (2. v.l.) schoss Seekirchen zur Cupsensation gegen den Zweitligisten GAK. SN/GEPA pictures
David Ogunlade (2. v.l.) schoss Seekirchen zur Cupsensation gegen den Zweitligisten GAK.

Dass mit Seekirchen immer zu rechnen ist, zeigen die Flachgauer fast wöchentlich in der Regionalliga Salzburg. Am Sonntag bewies die Mannschaft von Trainer Alexander Schriebl, dass sie auch ein Profiteam aus der 2. Liga besiegen kann. Nach einer herausragenden Leistung gewann Seekirchen beim GAK sensationell mit 1:0. "Eine unglaubliche Vorstellung. Das ist der größte Erfolg der Vereinsgeschichte", jubelte Seekirchen-Obmann Toni Feldinger, der für das Cupspiel extra seinen Urlaub in Schladming unterbrach.

Und der Vereinschef bekam in Graz vor ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.11.2020 um 12:16 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/oefb-cup-regionalligist-seekirchen-sorgt-fuer-sensation-im-oefb-cup-92175589