Regionalsport

Pesendorfer will mit viel Ehrgeiz zu den Paralympics

Die Bad Ischlerin Tina Pesendorfer holte für den Salzburger Tennisverband den Staatsmeistertitel im Einzel. Im Gespräch mit den Stadt Nachrichten sprach die 31-Jährige über ihre sportliche und berufliche Zukunft.

Tina Pesendorfer ist eine von wenigen Linkshänderinnen im Rollstuhltennis.  SN/sw/masser
Tina Pesendorfer ist eine von wenigen Linkshänderinnen im Rollstuhltennis.


"Es gibt Spielerinnen und Spieler, die setzen sofort das um, was ich ihnen auf dem Platz zeige", erklärt der Tennislehrer Alexander Gaugg beim regelmäßigen Training im Olympiazentrum Rif. Eine von diesen Spielerinnen ist Tina Pesendorfer. Die 31-Jährige aus Bad Ischl fährt zwei Mal die Woche ins Olympiazentrum. Zudem nimmt sie Trainingsstunden in ihrem Heimatort.

Mit Erfolg. Die Oberösterreicherin, die für den Salzburger Tennisverband antritt, kürte sich zur österreichischen Staatsmeisterin. Im Finale besiegte sie Margrit Fink, die 19 ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 04.12.2020 um 04:00 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/pesendorfer-will-mit-viel-ehrgeiz-zu-den-paralympics-92204932