Rallye

Neubauer liefert Staatsmeister erneut Sekundenkrimi

Lungauer Hermann Neubauer geht bei der Hartbergerland Rallye mit einem knappen Rückstand auf Simon Wagner in die Entscheidung am Sonntag.

Hermann Neubauer ist auch in der Steiermark schnell. SN/harald illmer
Hermann Neubauer ist auch in der Steiermark schnell.

Das Lungauer Rallye-Ass Hermann Neubauer hat den ersten Tag der Hartbergerland Rallye erfolgreich bewältigt, sich aber neuerlich hinter Staatsmeister Simon Wagner (Skoda Fabia) eingereiht. Fünf Sonderprüfungen stehen beim dritten Staatsmeisterschaftslauf am Sonntag noch auf dem Programm. Der Salzburger Ford-Fiesta-Pilot hat alle Chancen, denn nach acht Sonderprüfungen und rund 90 Sonderprüfungskilometern trennen die beiden besten Fahrer lediglich 5,8 Sekunden.

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 12.08.2022 um 07:44 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/rallye-neubauer-liefert-staatsmeister-erneut-sekundenkrimi-121994749

Kommentare

Schlagzeilen