Regionalliga Salzburg

Dreikampf spitzt sich im Liga-Endspurt zu

Austria Salzburg, St. Johann und Saalfelden: Wird die Regionalliga am Samstag entschieden oder doch noch zum Fotofinish?

Ob in der drittletzten Runde der Regionalliga Salzburg eine Entscheidung fällt oder die Qualifikation für das überregionale Play-off noch zu einem Fotofinish wird, entscheidet sich am Samstag an drei Schauplätzen. Austria Salzburg hat zwei und fünf Punkte Vorsprung auf ihre Verfolger und daher im Fernduell mit St. Johann und Saalfelden die besten Karten für einen Platz unter den besten zwei.

Unter dem Motto "Deckel drauf" empfangen die Violetten in Maxglan (14 Uhr) den SV Grödig als klarer Favorit. ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.07.2022 um 09:37 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/regionalliga-salzburg-dreikampf-spitzt-sich-im-liga-endspurt-zu-111279196