Regionalsport

Regionalliga Salzburg drohen Chaos-Wochen

Sportlich begeistert Salzburgs höchste Amateurliga Woche für Woche, abseits des Platzes ziehen aber bei einigen Clubs Gewitterwolken auf.

Die Austria-Fans mussten ihr Team in Bischofshofen von außerhalb des Stadions anfeuern.  SN/austria salzburg
Die Austria-Fans mussten ihr Team in Bischofshofen von außerhalb des Stadions anfeuern.

Bis zur Winterpause muss man in Salzburg die Augen nicht nur auf den grünen Rasen richten, auch abseits des Fußballplatzes könnte es in der Regionalliga Salzburg in den kommenden Wochen rundgehen.

Brennpunkt Fans: Wegen fehlender Genehmigung durfte Bischofshofen am Samstag gegen die Austria nur 250 Zuschauer ins Stadion lassen. Nach langem Hin und Her wurden die violetten Fans ausgesperrt und mussten die 0:2-Niederlage von außerhalb der Anlage mitverfolgen. "Rund 150 Fans haben uns trotzdem begleitet", erklärt Austria-Präsident Claus ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.10.2021 um 01:39 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/regionalliga-salzburg-drohen-chaos-wochen-93737452