Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Rudern

Lukas Reim gewann Regatta in Ottensheim

Auch Möve-Vereinskollege Severin Erlmoser überzeugte und wurde Neunter. In zwei Wochen rudern beide um die Qualifikation für die U23-EM.

Lukas Reim hat sich am Wochenende mit einem Sieg aus der Wettkampfpause zurückgemeldet. Der 22-Jährige gewann den Einerbewerb der allgemeinen Klasse in Ottensheim. "Ich bin zufrieden, aber es gibt noch Potenzial", erklärt Reim, der in einem neuen Boot saß. Bis zur U23-EM-Qualifikation in zwei Wochen in Ottensheim will er einen weiteren Schritt nach vorn machen. "Wichtig ist das Set-up zu finden, um die Leistung deutlich zu steigern."

Möve-Vereinskollege Severin Erlmoser überzeugte ebenfalls im Einer. Der 21-jährige Leichtgewichtsruderer ließ im 50 Boote umfassenden Teilnehmerfeld zahlreiche "schwere" Athleten hinter sich und wurde Neunter. Nach einem schwachen Start am Samstag steigerte sich der Plainfelder sowohl im Halbfinale als auch im B-Finale. "Ich habe meine Leistung aus dem Training zwei Mal abrufen können und gute Zeiten geschafft", erklärt der Flachgauer. Als schnellster U23-Ruderer seiner Gewichtsklasse kann er von einer Nominierung für die EM-Qualifikation im Einer ausgehen.







SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 28.09.2020 um 03:26 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/rudern-lukas-reim-gewann-regatta-in-ottensheim-90082156

Kommentare

Schlagzeilen