Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Regionalsport

Saalfelden-Verteidiger Kahrimanovic erlitt Kreuzbandriss

Hiobsbotschaft für den FC Pinzgau Saalfelden nach dem Sieg gegen Anif: Abwehrspieler Denis Kahrimanovic fällt nach einem Kreuzbandriss mehrere Monate lange aus.

Denis Kahrimanovic (l.) fällt monatelang aus.  SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Denis Kahrimanovic (l.) fällt monatelang aus.

Mit dem 1:0 gegen Anif gelang den ambitionierten Pinzgauern am Samstag endlich das lang erhoffte Erfolgserlebnis, da folgt bereits der nächste Tiefschlag: Denis Kahrimanovic, der gegen Anif schon nach etwas mehr als 20 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt worden war, wird lange ausfallen. Nach genaueren Untersuchungen steht fest, dass der 20-jährige Bosnier einen Riss des vorderen Kreuzbandes im rechten Knie erlitten hat und dem Club in den nächsten Monaten fehlen wird. Die Operation soll bereits am kommenden Donnerstag erfolgen.

Trainer Christian Ziege sagte: "Mit Denis wird uns in den nächsten Monaten ein starker Defensivspieler nicht zur Verfügung stehen. Schwere Verletzungen sind für jeden Sportler bitter, gehören aber im Leistungssport leider dazu. Wir werden Denis als Club auf seinem Weg zurück in allen Belangen bestmöglich unterstützen. Er hat einen starken Charakter und einen unbändigen Willen. Ich bin mir sicher, dass er auch diese schwere Phase in seiner Karriere meistert."

Quelle: SN

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 29.09.2020 um 01:02 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/saalfelden-verteidiger-kahrimanovic-erlitt-kreuzbandriss-92509093

Kommentare

Schlagzeilen