Salzburger Liga

Bollwerk Hallein setzt Erfolgslauf fort

Auch Titelaspirant Neumarkt verzweifelte an der Union-Defensive. Nach dem 3:1-Sieg ist der vermeintlich Abstiegskandidat Nummer eins bereits fünf Runden ungeschlagen.

Halleins Ljubisa Crnogorcevic zeigt vollen Einsatz. SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Halleins Ljubisa Crnogorcevic zeigt vollen Einsatz.

Die schwierige Transferzeit im Sommer, die vielen Urlauber, der schwache Saisonstart - Union Hallein hat die anfänglichen Probleme unter Neo-Trainer Eidke Wintersteller längst vergessen gemacht. Der von vielen als heißester Anwärter auf den Abstiegsplatz der Salzburger gehandelte Club schlug am Samstag Titelaspirant Neumarkt mit 3:1. Nach dem dritten Heimsieg in Serie hat man schon 13 Punkte Vorsprung auf den Tabellenletzten Puch. "Es läuft sehr gut. Das Trainerteam verrichtet starke Arbeit und unsere junge Mannschaft lernt von Woche zu Woche", weiß Sportchef Heinz Vitzkotter.

Sein Team erwischte gegen die zuvor sieben Spiele ungeschlagenen Neumarkter einen perfekten Start. Udo Oberauer traf nach einer Flanke früh zum 1:0, Kapitän Christopher Mayr erhöhte noch in der Anfangsviertelstunde nach flottem Umschaltspiel. Auch nach Christoph Hübls Anschlusstreffer geriet man kaum in Bedrängnis. Oberauer stellte kurz nach dem Seitenwechsel per Konter den Endstand her. "Wir haben den Gegner kalt erwischt und nicht ins Spiel finden lassen. Neumarkt ist kaum gefährlich geworden, weil wir das defensiv wieder sehr gut gemacht haben und sie nicht wussten, wie sie uns bespielen müssen", betont Vitzkotter, dessen Verein erstmals seit 2001 über einen Sieg gegen Neumarkt jubeln konnte. "Wir wollten heute einfach mehr."

SPORT-NEWSLETTER

Jetzt anmelden und wöchentlich die wichtigsten Sportmeldungen kompakt per E-Mail erhalten.

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 07.12.2021 um 07:53 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/salzburger-liga-bollwerk-hallein-setzt-erfolgslauf-fort-77252191

Kommentare

Schlagzeilen