Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Salzburger Liga

Co-Trainer führt Hallein zu klarem Erfolg - Adnet bangt nach Derbysieg um Tormann

Unter Max Friedmann ließ Hallein Altenmarkt am Freitagabend in der Salzburger Liga keine Chance und setzte sich mit 4:1 durch. Adnet jubelte im Lokalduell gegen Puch über den ersten Saisonsieg, verlor aber Goalie Mirel Kahrimanovic mit Verdacht auf eine schwere Knieverletzung.

Hallein-Torjäger Christopher Mayr (links) traf erneut. SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Hallein-Torjäger Christopher Mayr (links) traf erneut.

Hallein hat sich am Freitagabend klar mit 4:1 in Altenmarkt durchgesetzt. Christopher Mayr (20. Minute), Zeljko Crnogorcevic (23.) und Christoph Kendler (41.) entschieden das Duell bereits vor der Pause. "Das Endergebnis passt auch in der Höhe. Wir hatten viele Chancen", erklärt Co-Trainer Max Friedmann. Da Chefcoach Eidke Wintersteller unter der Woche krank gefehlt hatte, übernahm Friedmann auch am Spieltag das Kommando. "Wir arbeiten schon so lange zusammen, da ist das kein Problem."

Adnet schlug Puch dank "Weltklassetreffer"

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.09.2020 um 11:55 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/salzburger-liga-co-trainer-fuehrt-hallein-zu-klarem-erfolg-adnet-bangt-nach-derbysieg-um-tormann-92705917