Salzburger Liga

Eugendorf fordert Bramberg im Duell der Unbesiegten - Absage in Adnet

Titelfavorit Eugendorf empfängt Leader Bramberg. Derby fiel ins Wasser.

Die Eugendorfer rund um Hannes Endletzberger (links) fordern am Samstag den Tabellenführer Bramberg. SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Die Eugendorfer rund um Hannes Endletzberger (links) fordern am Samstag den Tabellenführer Bramberg.

Während das Freitagsspiel in der Salzburger Liga zwischen Adnet und Hallein wegen Dauerregens nicht stattfinden konnte, ist Titelfavorit Eugendorf zuversichtlich, dass das Spitzenspiel gegen Tabellenführer Bramberg am Samstag (15 Uhr) über die Bühne gehen kann. Immerhin verfügt man wie Bürmoos, wo am Samstag (14.30) das Verfolgerduell gegen Neumarkt ansteht, über einen Kunstrasen. "Zur Not weichen wir aus. Da beide Teams ihr Heil in der Offensive suchen, wird das ein gutes Spiel", sagt Eugendorfs Trainer Arsim Deliu. Die ebenfalls noch ungeschlagenen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.11.2020 um 03:55 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/salzburger-liga-eugendorf-fordert-bramberg-im-duell-der-unbesiegten-absage-in-adnet-93344377