Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Salzburger Liga

Hallwang holt in Unterzahl Big Points

Der Aufsteiger, der mehr als eine Stunde zu zehnt spielen musste, verschaffte sich mit einem 3:2-Erfolg über Straßwalchen etwas Luft im Abstiegskampf der Salzburger Liga.

Daniel Ripic schoss Hallwang mit zwei Treffern zum 3:2-Sieg gegen Straßwalchen. SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Daniel Ripic schoss Hallwang mit zwei Treffern zum 3:2-Sieg gegen Straßwalchen.

Der Vorletzte Hallwang hat sich am Samstag mit 3:2 gegen Straßwalchen durchgesetzt. Nachdem Tobias Högler Mitte der ersten Halbzeit für ein Foul ausgeschlossen worden war, musste der Nachzügler der Salzburger Liga dabei mehr als eine Stunde in Unterzahl auskommen. "Das hat man aber überhaupt nicht gemerkt. Ein verdienter Sieg", meint Trainer Patrick Schöberl. Zustimmung erhält er von Straßwalchens Sportlichem Leiter Markus Chudoba: "Wir haben die Überzahl nie ausgenutzt. Das war einfach zu wenig von uns."

In Führung war zunächst Straßwalchen gegangen. Jasmin Muminovic traf nach einem perfekten Diagonalball von Bernhard Lugstein kurz vor dem Seitenwechsel zum 1:0. Noch vor dem Pausenpfiff schlugen die Hausherren aber zurück. Nach einem Angriff über die linke Seite schloss Marco Leitner konsequent ab. Trainer Schöberl stellte in der Halbzeit dennoch um. Der vom Sturm auf die linke Außenbahn beorderte Daniel Ripic gab seinem Coach dann auch gleich Recht. Der Ex-Profi war im Strafraum nur mit einem Foul zu stoppen und verwandelte den Strafstoß selbst zum 2:1.

Die Gastgeber schienen nun auch zu zehnt obenauf, doch ein Patzer von Tormann Emre Erol sorgte nur zehn Minuten nach dem Führungstreffer für den erneuten Gleichstand. Ein Abschlag misslang komplett, Straßwalchen-Joker Petrica Daniel Dragos schoss zum 2:1 ein. Hallwang steckte aber auch diesen Rückschlag weg und kam in der Schlussphase zum Siegtreffer. Daniel Ripic verwandelte einen strittigen Strafstoß eiskalt. Chudoba sagt: "Ein glücklicher Elfer. Das Foul hat ein Hallwanger begangen. Die Niederlage ist trotzdem verdient. Es ist gut, dass jetzt Pause ist." Zuletzt in Form gekommen sind indes die Hallwanger. "Nach den zwei Unentschieden waren das jetzt Big Points", weiß Schöberl.

Quelle: SN

Aufgerufen am 22.11.2019 um 03:47 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/salzburger-liga-hallwang-holt-in-unterzahl-big-points-78956521

Kommentare

Schlagzeilen