Sport aktuell in Salzburg zur Übersicht ...
Salzburger Liga

Siezenheim holte für ersten Heimsieg Routinier aus der Spielerpension

Verteidiger Matthias Poldlehner war beim 3:2-Sieg gegen Bergheim die 15-monatige Pause nicht anzumerken. Auch auf der Gegenseite sprang ein Routinier ein.

Siezenheims Matthias Poldlehner (links) feierte gegen Bergheim ein Comeback. SN/krugfoto/Krug Daniel sen.
Siezenheims Matthias Poldlehner (links) feierte gegen Bergheim ein Comeback.

Im Juni 2019 hatte Siezenheim-Verteidiger Matthias Poldlehner seine Karriere beendet. Am Samstag, 15 Monate später, feierte der 36-Jährige nun beim 3:2-Erfolg über Bergheim ein starkes Comeback im Dress des Aufsteigers. "Er hat seine Aufgabe voll erfüllt und war ein wichtiger Faktor, um diesen wichtigen Sieg einzufahren. Viele junge Spieler wären froh, wenn sie so kicken könnten", erklärte Trainer Peter Urbanek nach Siezenheims hart erkämpftem ersten Heimsieg in der Salzburger Liga. "Extrem wichtig, weil sonst wäre es schon ungemütlich geworden. Meine ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.09.2020 um 03:29 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/salzburger-liga-siezenheim-holte-fuer-ersten-heimsieg-routinier-aus-der-spielerpension-92779969