Regionalsport

Salzburgs sportlicher Jahresrückblick: Mit vereinten Kräften in die höchste Liga

Der Sommer und Herbst des heurigen Sportjahres stand im Zeichen einer herben Enttäuschung und einem großen Erfolg im Jubiläumsjahr. Zudem nahm der lokale Fußball wieder den Betrieb auf. Die Fusion der beiden Football-Teams erwies sich als erfolgreich. Der UTTC spielte eine überragende Saison und ein junger Schwimmer zeigte auf.

Die Football-Teams der Ducks (r.) und der Bulls (l.) gehen seit diesem Frühjahr mit großem Erfolg einen gemeinsamen Weg.  SN/sw/salzburg ducks
Die Football-Teams der Ducks (r.) und der Bulls (l.) gehen seit diesem Frühjahr mit großem Erfolg einen gemeinsamen Weg.

Der Start in das heurige Sportjahr war geprägt vom landesweiten Lockdown. Daher fanden in den ersten Wochen so gut wie keine Bewerbe statt.

Im Februar ging in Viehhofen die 20. Ausgabe der Martini-Pinzgau-Trophy im Skibergsteigen über die Bühne. Die Strecke war gekennzeichnet durch einen ersten Aufstieg mit Skiern, einer Tragepassage und einem anschließenden Torlauf über die harte Piste. Die 29-jährige Parscherin Theresa Kober holte sich dabei den österreichischen Staatsmeistertitel im Sprint.

SN/sw/karl posch Die neue ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.01.2022 um 03:45 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/salzburgs-sportlicher-jahresrueckblick-mit-vereinten-kraeften-in-die-hoechste-liga-114606931