Regionalsport

Staatsmeister Marcel Stauffer fiebert Saisonauftakt entgegen

Der Salzburger Motocross-Pilot will seinen Staatsmeistertitel verteidigen.

Marcel Stauffer will seinen Staatsmeistertitel in der verkürzten Saison verteidigen. SN/privat/sn
Marcel Stauffer will seinen Staatsmeistertitel in der verkürzten Saison verteidigen.

Eigentlich hatte Marcel Stauffer die österreichische Motocross-Staatsmeisterschaft in diesem Jahr bereits abgeschrieben. Aufgrund der Coronapandemie sah es lange Zeit danach aus, als könnte der Nußdorfer seinen Staatsmeistertitel in der MX2-Klasse aus dem Vorjahr nicht verteidigen. Im letzten Augenblick konnten die Verantwortlichen der Rennserie aber doch noch einen Rennkalender für das Jahr 2020 erstellen. "Es hat lange danach ausgesehen, als könnten wir keine Meisterschaft fahren. Ich habe schon Einsätze im ADAC-MX-Masters und der Europameisterschaft geplant gehabt", erklärt der amtierende Staatsmeister aus ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 10:37 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/staatsmeister-marcel-stauffer-fiebert-saisonauftakt-entgegen-92171227