Regionalsport

Tabellenführer USV Stuhlfelden empfängt Verfolger SC Mittersill zum heißen Lokalderby

In der 1. Klasse Süd ist am Samstag große Spannung geboten. Wer das direkte Duell für sich entscheidet, verbessert seine Karten im Titelkampf.

Die Mittersiller haben ihre Schwächephase überwunden. SN/sw/fussball-impressionen vom salzburger unterhaus
Die Mittersiller haben ihre Schwächephase überwunden.

Stuhlfelden schien in den ersten Frühjahrsrunden im Aufstiegsrennen der 1. Klasse Süd zu enteilen. Doch vor dem Gipfeltreffen gegen den Lokalrivalen Mittersill am Samstag (17 Uhr) wendete sich das Blatt erneut. Stuhlfelden unterlag nach dem Unentschieden gegen Bruck Taxenbach. Die Mittersiller siegten nach drei Auftaktremis zwei Mal und sind nach Verlustpunkten bereits voran.

"Wer das direkte Duell gewinnt, hat eine sehr gute Position für das Titelrennen. Bei einem Unentschieden sind die Verfolger die Gewinner", sagt Mittersills Trainer Heribert ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.05.2022 um 11:39 auf https://www.sn.at/sport/regionalsport/tabellenfuehrer-usv-stuhlfelden-empfaengt-verfolger-sc-mittersill-zum-heissen-lokalderby-120845902